Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
Kopf Gartenprofi Start
blockHeaderEditIcon

Johannes Greiner

Technical Product Manager

Westland Schweiz GmbH

Rudolf-Maag-Strasse 5

Postfach 174

8157 Dielsdorf l Schweiz

T.   +41 (0) 44 855 60 13

M.  +41 (0) 79 557 99 44

F.   +41 (0) 44 855 60 11

jgreiner@westland-garden.com

www.maag-garden.ch

info71-Juni2020
blockHeaderEditIcon
gartenprofi 2017 - Arbeiten im Juni
blockHeaderEditIcon

gartenprofi 2020 - Arbeiten im Juni

Auswurf Frass Apfelwickler
Die phänologische Entwicklung war zwar schon zwei Wochen früher als im langjährigen Durchschnitt, das kühlere Mai-Wetter hat dies aber wieder etwas korrigiert. Genauere Auskunft über den besten Spritzzeitpunkt z.B. gegen den Apfelwickler gibt die Prognoseseite SOPRA (www.sopra.admin.ch). Einfach auf der Karte den Ort anklicken, an dem die Obstbäume stehen. Für die Region Zürich ist das Ende Mai. Die Behandlung erfolgt mit Insegar M (4 ml/10 l Wasser) und sollte 4 Wochen später wiederholt werden. Eine gezielte Behandlung ist erfolgreicher.


Kraut- und Fruchtfäule
Auf Pilzkrankheiten anfällige Gemüse vorbeugend mit dem biologischen Cupromaag Liquid (12 ml/10 l Wasser) gegen Blattfleckenkrankheiten und bakterielle Infektionen vorbeugen oder Hortosan (10 ml/10 l Wasser) gegen Blattfleckenkrankheiten, Echten und Falschen Mehltau verwenden. Beide Produkte haben auch Indikationen gegen Kraut- und Knollen-/Fruchtfäule an Kartoffeln und Tomaten. Am besten Cupromaag bei 5-15 °C und Hortosan bei 15-28 °C anwenden und je nach anhaltender Witterung (regnerisch bis trocken) alle 3-6 Wochen wiederholen.


Regen-Tonne Dachablauf  
Nach den wiederkehrenden Regenfällen im Mai sind wir froh, dass sich der Boden und die aufgestellten Wasserreservoirs wenigstens halbwegs wieder gefüllt haben. Für einmal nicht schon so hochsommerlich warm. Wir konnten im Mai die sich langsamer entwickelnden Pflanzen geniessen und die Natur hat aufgetankt für reiche Blüte im Juni.


Orchidee: Schildläuse auf dem Blatt
Ist das Klima trocken und warm, sind diverse unangenehme Schädlinge fast nicht zu vermeiden. Häufig verbreiten sich Schild- und Wollläuse sehr schnell. Aerofleur Gold Spray ist für die empfindlichen Orchideen sehr gut verträglich. Wer zusätzlich den Blattglanz mit sofortiger Wirkung fördern möchte, verwendet Aerofleur Gold Jet. Bei beiden gebrauchsfertigen Produkten darauf achten, dass vor allem auch die Blattunterseiten gut benetzt werden. Leichtes Besprühen mit lauwarmem Wasser kann zudem das Klima bei warmen Temperaturen verbessern, dadurch wird die Luftfeuchtigkeit erhöht.


Unkraut am Wurzelhals
Dass verunkrautete Rosenbeete und Rosenstöcke nicht besonders schön aussehen, wird kaum jemand überraschen. Aber manchmal wächst das Unkraut eben schneller, als einem lieb ist oder man kommt nicht dazu, den Boden um die Rosen sauber zu halten. Erleichterung ist da Rindenmulch oder unkrautfreie Erdmischungen und Komposte aufzustreuen, die es im Handel gibt. Der zusätzliche kurz- und langlebige Humus fördert das Bodenleben. Sind die Rosenstöcke auch schon äusserlich gut verholzt, kann auch mit dem gebrauchsfertigen natürlichen Deserpan Rasant Unkraut abgebrannt werden. Am besten wird ein Spritzschirm verwendet. So wird nur getroffen, was weg muss.

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

Redaktion &
Adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

Beratung
rund um die Rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

beratung@rosengesellschaft.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*